Facebook

 
Samstag, 13 April 2019 17:00

FSV 2 kassiert Heimniederlage

Das 1.offizielle Heimspiel im Stadion der Bauarbeiter endete für den FSV Zp.-Krumhermersdorf 2 am Sonntag, den 7.4.19 mit einer 1-2 Pleite! Zu Gast in Krumhermersdorf war Rot - Weiß Preßnitztal, die drei wichtige Punkte entführten.

Bei herrlichen Frühlingswetter entwickelte sich ein überschaubares Match. Der FSV übernahm die Kontrolle, ohne dabei zwingend gefährlich zu werden. Die Gäste taten nicht viel für das Spiel, sie standen solide und reagierten nur. Unser Team versuchte, das Spiel von hinten heraus aufzubauen, doch es blieb beim Versuch! Wenn es gefährlich wurde, dann nur durch Ecken oder Freistöße, ansonsten blieb der FSV in der Offensive blass. Preßnitztal kam aber auch nicht gefährlich vor das Tor, aber in der 39. Minute brachte eine Ecke die Führung für die Gäste. Der Ball konnte mehrere Male im Strafraum nicht geklärt werden und mit einem abgefälschten Schuss landete der Ball unhaltbar im Tor. Doch fast im Gegenzug fiel der Ausgleich. Felix Jungk setzte sich im Zweikampf durch, wurde jedoch im Strafraum gefoult, so dass es Elfmeter gab. Nico Harnisch verwandelte sicher zum 1-1 (41.FE.). Da war auch der Pausenstand.

In Durchgang zwei besaß der FSV die große Chance, in Führung zu gehen, doch Hendrik Rogall vergab die beste Möglichkeit. Rogall setzte gut nach, eroberte den Ball, scheiterte am Ende jedoch am Pfosten! Das wäre die wichtige Führung gewesen, doch das entscheidende Tor fiel auf der anderen Seite. Ein langer Einwurf in den Strafraum wurde mit dem Kopf verlängert, der Ball senkte sich ins obere Eck (66.). Nichts zu halten für Maurus, der letzte Woche noch im Mittelpunkt stand, heute kaum gefordert wurde, jedoch zweimal den Ball aus dem Tor holen musste! Unsere Mannschaft hatte durch Uhlmann die Ausgleichchance, doch sein zentraler Schuss wurde vorm Tor geblockt. In der Schlussphase wirkte der FSV weiterhin zu harmlos und ideenlos, so dass die Gäste leichtes Spiel hatten, die Führung über die Zeit zu bringen. Am Ende eine unnötige Niederlage, mit wenig Aufwand maximaler Erfolg für Preßnitztal und unser Team steht mit leeren Händen da! Nächstes Wochenende besteht die Chance zur Wiedergutmachung! Erneut steht ein Heimspiel an, zu Gast ist diesmal der Grünhainichener BC. Anstoß ist 12.30 Uhr.

Aufstellung: Maurus, Harnisch, Uhlmann, Klemm, Werner, Wagner, R.Jungk, Neumann (ab 79. Schubert), Hänel, F.Jungk, Rogall (ab 69. Mück)     

Letzte Änderung am Samstag, 13 April 2019 17:03